DreamweaverDreamweaver Manual
jens.hatlak.de    
Atari    
Dreamweaver Manual / Start  
Akronyme   Einführung  
  Tipps  
This page in English This page
in English
  Fenster  
Halbstatische Tabellen  
  JavaScript-Special  

Do you prefer reading pages in English? This page is also available in English.

 

Einführung

Ich selbst kenne und benutze den Dreamweaver seit Version 2, seitdem existiert auch dieses Manual. Im Folgenden soll ein kurzer Überblick über die Fähigkeiten des Programms gegeben werden, angefangen mit der Funktionalität der Version über die Neuerungen der Version 3 bis hin zur aktuellen Version 4.

Ein kurzes Wort noch zum Einsatz der englischen Version auf deutschen Windows-Systemen: Die englische Version, auf die sich in diesem Manual bezogen wird, orientiert sich natürlich an englisch/amerikanischen Tastaturen. Einige Tasten liegen auf diesen Keyboards anders als auf deutschen Tastaturen:

Shortcuts der englischen Version auf dt. Windows-Systemen/-Tastaturen

Operation Aktion Original-Shortcut Dt. Tastenkombination
Indent Code Code-Einzug vergrößern Cntrl+] Cntrl+´
Outdent Code Code-Einzug verringern Cntrl+[ Cntrl+ß
Balance Braces Klammerprüfung Cntrl+' Cntrl+ä
Select Parent Tag übergeordnetes Tag selektieren Cntrl+Shift+< Cntrl+Shift+,
Select Child inneres Tag selektieren Cntrl+Shift+> Cntrl+Shift+.
Indent Einzug vergrößern Cntrl+Alt+] Cntrl+Alt+´
Outdent Einzug verringern Cntrl+Alt+[ Cntrl+Alt+ß
Increase Column Span Spaltenspanning erhöhen Cntrl+Shift+] Cntrl+Shift+´
Decrease Column Span Spaltenspanning verringern Cntrl+Shift+[ Cntrl+Shift+ß

 

Stand Version 2

Der [extern] Macromedia Dreamweaver ist weder ein reiner HTML-Quelltexteditor noch ein WYSIWYG-Editor - er ist beides, zusammen mit einem FTP-Uploadprogramm und einer Suchen&Ersetzen-Funktion über alle Seiten eines Projektes mit Quantorensuche in einem einzigen Programm!

Genug der Werbung, hier kommt der Vergleich - das hat der Dreamweaver M$ Frontpage (Express) und dem Netscape Composer (wir werden sehen, was NS6 bringen wird...) voraus:

 

Neues in Version 3

 

Neues in Version 4

So, wer jetzt noch keinen wässrigen Mund hat, der zeigt entweder völliges Desinteresse an HTML und Webseiten oder derjenige hat einfach ein besseres Programm. WAS?! Her damit, Email an mich!

 

Valid HTML 4.0!
Jens Hatlak
4. April 2001