DreamweaverDreamweaver Manual
jens.hatlak.de      
Atari      
Dreamweaver Manual / Start    
Akronyme   Einführung    
  Tipps    
This page in English This page
in English
  Fenster / WYSIWYG  
Halbstatische Tabellen   Editor  
  JavaScript-Special   Eigenschaften  
    Site  
    Verhalten  

Do you prefer reading pages in English? This page is also available in English.

 

WYSIWYG-Fenster

Das WYSIWYG-Fenster

Das "What You See Is What You Get"-Fenster ist dasjenige, in dem man den Inhalt der HTML-Datei graphisch angezeigt bekommt. In ihm kann man prima editieren, Umlaute und Sonderzeichen einfach so eingeben und das Ergebnis sofort bewunden (soweit möglich).

Ist "Invisible Elements" im View-Menü eingeschaltet, werden Fehler im HTML-Quelltext (Source, siehe Editorfenster) markiert, defaultmäßig heißt das: gelb hinterlegt. Kommentare, Imagemaps, ServerSideIncludes, benannte Anker (<a name="xyz">) etc. werden dann als eine Art gelbes Wappen mit jeweiligem Zeichen (z.B. Ausrufezeichen für Kommentare, Anker für benannte Anker etc.) dargestellt.

In der unteren Statusleiste befinden sich defaultmäßig (von links):

 

Von den Menüs des WYSIWYG-Fensters aus erreicht man alle wichtigen Funktionen bis auf einige, die sich auf eine ganze Site beziehen. Um den NoFrames-Bereich eines Frameholders (Framesets) editieren zu können, muss man bsplsw. "Modify/Frameset/Edit NoFrames Content" wählen (um von dort zur Framedarstellung zurückzukehren ebenfalls).
Unter "Window" lassen sich die einzelnen Funktionsfenster beliebig öffnen und schließen - so gibt es z.B. unter "Site Files" eine Liste aller zur aktuellen Site gehörigen Dokumente in Form eines Dateibaumes und unter "Site Map" ein Diagramm aller Seiten geordnet nach ihrer Abhängigkeit zueinander. "Frames" zeigt eine Darstellung eben dieser (falls ein Frameset geladen wurde) und "Templates" schließlich gibt einen Überblick über die zur Verfügung stehenden Vorlagen.

 

Valid HTML 4.0!
Jens Hatlak
30. Oktober 1999
Anker Offene Tags Fenster Downloadzeit Ausmasse Kommentar Fehler