Systemhilfen
jens.hatlak.de      
Atari / Start    
Dreamweaver Manual   Updates    
Akronyme   Autoren    
  MausNet    
This page in English This page
in English
  Suchmaschinen    
Systemhilfen / Allgemeines  
  Joe   MagiC  
    Programme  

Do you prefer reading pages in English? This page is also available in English.

Systemhilfen

Vollbild SystemhilfenDer Hypertext Systemhilfen richtet sich an alle leidgeplagten Atarifreunde. Die Frage, welches AUTO-Ordner-Programm welches CPX-Modul erfordert oder wie man eine Environmentvariable für welchen Zweck setzt (und vor allem wo...), wird genauso beantwortet wie das Vorgehen bei vielen anderen Konfigurationsarbeiten. Schaut's euch doch einfach mal an!
Übrigens: Auch Windowsnutzer können sich den HYP mittels WinGuide von Frank Rüger ansehen.

 

Online lesen

Ab sofort gibt es auch eine HTML-Version der Systemhilfen in drei Teilen:

  1. Allgemeines zum Atari (64 KB)
  2. MagiC (57 KB)
  3. Programme (50 KB)

Oder auch komplett als ZIP-Archiv zum Offline-Lesen.

 

Vorwort

Endlich ist sie da, die neue Software. Schnell installiert und probiert? Meist aber steht vor dem Vergnügen noch die Pflicht: Die kleinen Helferlein, die so manches Programm begleiten, wollen auch in das System integriert werden. Oft liest man also in den beigelegten Readme-Texten Sätze wie:

"Um die volle Funktionalität nutzen zu können, sollte das Programm A.PRG in den AUTO-Ordner gelegt werden, dabei ist darauf zu achten, dass es nach einem eventuell vorhandenen B.PRG installiert wird. Anwender von MagiC ab Version X.01 können aber auch durch Setzen der Environmentvariablen #_ENV a-bla, wenn vorher der Pfad in ASSIGN.SYS angepasst wurde, allerdings wird auf 68030-Rechnern dadurch die Soundausgabe gestört..."

Dann sitzt man vor geöffnetem AUTO-Ordner, sieht Programme darin, von denen man schon gar nicht mehr weiß, was sie überhaupt tun und ob man die Software denn noch hat, die darauf angewiesen ist.

So oder ähnlich hat das sicher jeder schonmal erlebt. Um also etwas Ordnung in die so zahlreichen und sich gegenseitig in ihrer Funktionalität womöglich beeinflussenden Konfigurationsdateien und -programme zu bringen, gibt es diesen Systemhilfen-Hypertext. Was sonst in etlichen Ordnern überall auf der Festplatte verteilt liegt, wurde zusammengetragen und übersichtlich thematisch sortiert.

 

Support

Natürlich kann weder der Autor dieses HYPs noch die Betatester alleine alle denkbaren Konfigurationen kennen oder gar am Laufen haben. D.h. dieser Hypertext lebt von der aktiven Mitwirkung aller Software- Konfigurationsfrickler, die schon immer mal allen anderen zeigen wollten, wie viel sie von Environmentvariablen und versteckten Konfigurations- dateien verstehen. ;-)

Schreibt einfach eine Mail an:

An dieser Stelle gilt mein besonderer Dank Christian Rehm für das Vorwort und den Betatest. Vielleicht finden sich ja auch noch andere Mitwirkende? :-)

Wenn Euch der Hypertext gefällt, könnt Ihr mir natürlich auch einfach so eine Mail schreiben. :-)

Ach, noch was: Dieser HYP ist Freeware. Es darf beliebig zitiert werden, Verbesserungen würde ich aber gerne selbst vornehmen - soll heißen: Änderungen nur zu privaten Zwecken vornehmen und keine geänderten Versionen weitergeben!

Aktuelle Versionen dieses HYPs gibt es immer in der Maus F (069-96206127), im Internet unter http://members.junetz.de/jh/syshelp.php4
oder auf Anfrage per Mail (s.o.).

 

History

Was hat sich getan seit Version 1.0?

Gut, viel ist es nicht - aber vielleicht hilft's ja dem einen oder anderen. :-)

 

Gepackte ZIP-Archive

Das Archiv der HTML-Version enthält natürlich alle drei Teile ("Allgemeines", "MagiC" und "Programme").

Hypertext Version Format Größe
Systemhilfen 1.12 ST-Guide 67 KB
Systemhilfen 1.12 HTML 55 KB

 

Valid HTML 4.0!
Jens Hatlak
24. Juli 2000